Über mich

Ich bin Chris­tine Pech­mann und selb­st Mut­ter von drei Kindern. Seit 2011 wohne ich in Nürn­berg und komme ursprünglich aus dem Bam­berg­er Raum.

Meine natur­wis­senschaftliche Aus­bil­dung zur Dipl.-Geoökologin hat mich der Natur sehr nahe gebracht. Ich habe die Natur gese­hen, gerochen, geschmeckt und gefühlt. Und ich habe selb­st erfahren, auch Geburt ist natür­lich.

Schon immer war mir die Kraft, die Frauen in sich tra­gen ein Herzen­san­liegen. Die Geburt ist etwas unglaublich Weib­lich­es und für Frauen eine ele­mentare und sehr ursprüngliche Erfahrung.

Im Jahr 2017 habe ich meine Doula-Aus­bil­dung bei Melanie Schöne in Karl­sruhe gemacht. In dieser Aus­bil­dung habe ich unter anderem Grund­kurse in der Rebo­zotech­nik (Mas­sage mit dem Rebo­zo­tuch) sowie in der Schwan­geren-Well­ness (auf Basis der Stephen­son Meth­ode / Cre­ative Heal­ing) besucht. Ich bin aktives Mit­glied im Vere­in Doulas in Deutsch­land e.V. und bin seit 2020 auch zer­ti­fiziert.

Durch meine Arbeit als Doula bin ich mit ein­er Vielzahl an Insti­tu­tio­nen sowie Per­so­n­en ver­net­zt, die rund um Schwanger­schaft, Geburt und Wochen­bett beschäftigt sind und auf die ich gerne weit­er ver­weise, wie Still­ber­atung, Schwan­gerenyo­ga, Hil­fe bei Wochen­bettde­pres­sion, Kinderos­theopa­then, Schrei- und Schlaf­sprech­stun­den, Trage­ber­atung, Schwan­gerenyo­ga, Eltern-Kind-Grup­pen, uvm.

Ich wün­sche mir, dass Frauen die Geburt als den Höhep­unkt ihrer Schwanger­schaft feiern und der Geburt freudig ent­ge­gen sehen.